Moni =

      Auf einem Fotoworkshop lernt man vieles. Mal nimmt man mehr mal weniger mit. Die Frage ist schlussendlich was man daraus macht. Auf einem meiner letzten gebuchten Workshops zum Thema “Natürliche Babyfotografie” ist mir eines geblieben. Bubbly!
      Sprudelnd, erfrischend, quirlig, sprühend, lebendig. Das war die Einschätzung meiner Workshopleiterin über mich und für mich sehr emotional und ehrlich.

      Denn genau so bin ich!

       

      Fotografie ist so viel mehr. Welche Kamera, welches Objektiv – völlig egal. Es geht um Dinge im Leben für die es keine Worte gibt. Die aber so schön sind um sie festzuhalten. Ich blättere gerne in alten Alben oder finde auf der Suche nach etwas völlig anderem in einer Schublade alte Fotoabzüge und lasse mich treiben mit den Gedanken. Schweife ab in alten Erinnerungen und längst vergangene Tage. Das sind herrlich schöne Momente. Manchmal auch nachdenkliche. Es schließt sich ein Kapitel und ein neues fängt an, mit wunderbaren neuen Geschichten.